Bodywear-News

Hajo-Strick Beach-Kollektion
Hajo-Strick Beach-Kollektion

Begleiter für den Urlaub

 

Hajo-Strick erweitert das Angebot um eine Beach-Kollektion. Im Mittelpunkt ste­hen dabei farbenfrohe Digitaldrucke in Floral- und Ethnodessins sowie Animalprints. Aber auch Uni-Teile und maritime Styles fehlen nicht und machen Lust auf Sommer, Sonne, Strand. Die Modelle, zu denen Tunikas, Kaftane und Styles mit überschnitte­nen Schultern sowie Strandanzüge zählen sind allesamt bequem und überzeugen durch ihre Längen- und Formenvielfalt. Die Größenskala reicht von 36/38 bis 52/54.

 

 

Dita von Teese
Dita von Teese

 Neuer Vertrieb für Dita von Teese

 

Ab dem 1. Juli 2019 wird die Kollektion Dita von Teese in Deutschland und Österreich von Gattina als Generalvertretung an­geboten. Die Basic-Serien ‚Madame X‘, ‚Star Lift‘ und ‚Dahlia‘ bleiben im Programm und sind kurzfristig lieferbar. Neue Farben im Basic-Programm sind Lipstick Red und Electric Blue.

 

Cybèle Beachwear
Cybèle Beachwear

Ab an den Strand 

 

Zum Frühjahr/Sommer 2020 wird rundet Beachwear die Kollektion Cybèle aus dem Hause Südtrikot ab. Die Kollektion umfasst zwölf Strandkleider mit trendigen Designs wie Dotprints, T-Dyed-Rin­geln, Animalmuster sowie abstrahierten Hawaii­blu­men. Mit Big-Shirts, Wickelkleidern und Pareos sowie Cover-ups ist für jeden Geschmack etwas dabei und auch ein Besuch an der Strandbar oder ein Spaziergang auf der Promenade ohne weiteres möglich. Einen absoluten Blickfang stellt das Beachdress aus weicher Allover-Spitze dar. Weiterer Pluspunkt: Die Materialien knittern nicht und überstehen Reisen im Koffer tadellos.

 

Calida-Store
Calida-Store

Gemeinsam stark

 

Getreu dem Motto „Zusammen sind wir stark“ lanciert Calida ein neues Space­ma­nage­ment-Konzept namens ‚Yellow Lounge – for Consumer Experts‘. Hierbei sollen Kon­sumenten, langfristiges Umsatzwachstum und modernstes Flächen­ma­nage­ment im Fokus, so die Schweizer. „Wir bieten damit ein einzigartiges State-of-the-Art-Kon­zept im Bereich Flächenpartnerschaft“, erläutert Marcel Krug, Director Sales B2B bei Calida. Das Konzept entstand in einer einjährigen intensiven Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Hachmeister&Partner. Maximal gebündeltes Know-how, so­wie die Marketing-Verknüpfung als Key-Faktor sollen zum Erfolg beitrage. Der Fokus des Konzepts richtet sich an führende Partner im Fachhandel. Mit dem Mode- und Markenhaus Ramelow geht die Calida Yellow Lounge um Herbst/Winter 2019 als ers­tem Premium-Partner live.

 

Sassa Swimwear
Sassa Swimwear

Premiere in Sachen Swimwear 

Das Bad Uracher Unternehmen Sassa lanciert zur Saison 2020 Bademode. Ober- und Unterteile der Kollektion werden einzeln angebo-ten, um den Kundinnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten einzu-räumen. Zur Auswahl stehen verschiedene Bi­kini-Styles, Badeanzüge und Tankinis mit leichtem Shaping-Effekt. Die Optik der Pre­mieren­kollektion wird durch Prints sowie Schwarz, Navy und Coral dominiert und in den Grö­ßen 36 bis 46, Cup B bis D angeboten.

 

LafabbricadelLino

Eine endlose Reise

 

Die Frühjahr / Sommer-Kollektion von LFDL 2020 widmet sich dem Reisen und Erkunden mit Schwerpunkt auf Mustern, Silhouetten und Farben. Eine kultivierte und weltoffene Reisende erzählt ihre Leidenschaft für die Entdeckung neuer Länder in drei thematischen Reisen die sich in ungewöhnlichen Geometrien, fließenden und hyperfemininen Linien und bildhaften Drucken in den Farben der Ozeane niederschlägt.

 

 

 

Stand C2.03

Sari Luojus

 

 

 

Entworfen von Mutter & Tochter,

Hergestellt in Frankreich mit Pariser Chic,

CADOLLE Kollektion ist weiblichen Frauen gewidmet

 

CaDOLLE

enthüllen Sie Ihren Körper Sinnlichkeit,

enthüllen Sie Ihre Schönheit mit exquisiten Details

 

respektieren Sie Ihre Kurven mit Liebe und Unterstützung

 

Stand D1.11

Friederich Textilagent

 

 

 

 

 

ANNEBRA: Die Kollektion mit dem „Look at ME“-Faktor!

 

Fünf Jahre nach Markteinführung in Deutschland präsentiert ANNEBRA auf der Wäsche und mehr… wieder einmal eine Swim-, Beach- und Resortwear Kollektion die es in sich hat.

Sagenhafte 12 Serien, die sichtbar mit viel Liebe zum Detail entworfen und gefertigt wurden, stehen dem modischen Fachhandel für die Saison 2020 zur Auswahl.

Dabei sticht neben dem „eye catching“-Design auch die Produktvielfalt aller Serien ins Auge: Neben Badeanzügen, mehreren verschieden Bikini-Tops und Briefs, bietet ANNEBRA ein breites Sortiment an Accessoires wie Shorts, Cover-Up´s, Taschen und Kopfbedeckungen aller Art.

Konsument(in) und Handel schätzen diese sinnvollen Ergänzungen der Bademode gleichermaßen, denn so wird aus einem „einfachen“ Bikini mit den erhältlichen Accessoires schnell ein komplettes Outfit für Resort, Cruiseship oder Strandparty. Für den Handel ergibt sich hieraus ein großes Potenzial willkommener Zusatzverkäufe.